Sportbetrieb während Corona

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte!

Inzwischen ist das Stichwort „Corona“ zu einem fast schon alltäglichen Begleiter für uns geworden. Auch bei uns im Sportverein gehört es zur Tagesordnung – laufend gibt es neue Informationen. Deshalb möchten wir an dieser Stelle gerne die aktuellen Informationen an euch und Sie weitergeben und so unsere Mitglieder über den Sportbetrieb während Corona auf dem Laufenden halten.

Erfreulicherweise sind diese Infos inzwischen auch positiv: So sind neben dem bereits seit einiger Zeit laufenden Fußball- und Tennistraining, Outdoor-Step und Nordic-Walking ab dem 01.08.2020 auch die Doppelturnhalle und der Bewegungsraum der Marlene-Reidel-Grundschule für die Nutzung durch den SVK wieder freigegeben. Nach Vorlage eines Hygiene-Gesamtkonzepts sowie Hygienekonzepten der Abteilungen Turnen, Tischtennis und JuJutsu genehmigte die Gemeinde Kumhausen die Wiederaufnahme des Sportbetriebs.

Wir bitten alle Aktiven, sich unbedingt an die geltenden Hygienevorschriften zu halten. Uns liegt die Gesundheit aller Mitglieder sehr am Herzen und nur durch solidarisches und rücksichtsvolles Verhalten lässt sich das gemeinsam schaffen!

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für die bisher bewiesene Geduld, das „sportliche“ Verständnis und vor allem die Treue zum SV Kumhausen!

Allen Trainerinnen und Trainern sowie Sportlerinnen und Sportlern wünschen wir einen verletzungsfreien Trainingsstart und vor allem natürlich ganz viel Spaß, wenn es wieder losgeht!

Klaudia Kaucke-Weiß

(Sportvorstand)