Sperrung der Turnhalle (Bauarbeiten)

Liebe SVK-Mitglieder,

wegen der Sperrung der Turnhalle (Bauarbeiten) können ab Donnerstag,
01.06. die Trainingsstunden vorläufig nicht mehr stattfinden. Sobald der
Trainingsbetrieb wieder möglich ist, werden wir euch natürlich umgehend
informieren.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Für den Vorstand
Klaudia Kaucke-Weiß

Jahreshauptversammlung 2017 - Neues Vorstandsmodell eingeführt

In seiner Jahreshauptversammlung hat der SV Kumhausen eine neue Vorstandschaft gewählt. Nach eineinhalb Jahren Vakanz des 1. Vorsitzenden, der überraschend beruflich ins Ausland versetzt wurde, ist der Vorstand (auf dem Foto v. r. n. l.) mit Alex Schweiger (Schriftführer), den Vorsitzenden Helmut Vilser, Klaudia Kaucke-Weiß und Robert Hettler sowie Christa Niedermaier (Kassier) endlich wieder komplett.
Das neue Vorstandmodell sieht vor, dass jeder der drei Vorsitzenden ein spezielles Aufgabengebiet hat. Robert Hettler ist Ansprechpartner für Fußball und das Sportheim. Klaudia Kaucke-Weiß ist Ansprechpartnerin für die Turnabteilung; sie stellt ferner den Kontakt zu Schule und Gemeinde her und betreut die FSJler, also die jungen Menschen, die im Sportverein ein Freiwilliges Soziales Jahr machen. Die Abteilungen Ski, Tennis, Tischtennis, Ju-Jutsu und Fitness wenden sich ihre Abteilung betreffend an Helmut Vilser.
Diese Aufteilung stellt eine eindeutige Entlastung dar, da früher häufig der 1. Vorsitzende in allen Belangen angesprochen wurde.

Klaudia Kaucke-Weiß dankte den neugewählten Mitgliedern des Vorstands, durch die sie bereits in der letzten Phase der Amtszeit Unterstützung und Mitdenken bei der Umgestaltung erfahren habe. Mit großem Applaus wurden der ausscheidende Hauptabteilungsleiter Chris Baier und Hermann Reiter verabschiedet. Reiter hat in den letzten 30 Jahren das Schriftwesen des Vereins geführt und war zudem 24 Jahre Tischtennisabteilungsleiter. Kaucke-Weiß verwies darauf, dass man ein derartig langes Engagement nicht in einer gewöhnlichen Mitgliederversammlung würdigen könne und übergab dem langjährigen Schriftführer neben einer Flasche Wein auch eine Einladung zu einer eigenen Abschiedsfeier.

Als Abteilungsleiter wurden gewählt: Brigitte Bauer (Turnen), Harald Elsner (Tennis), Klaus Glattenbacher (Ju-Jutsu), Christian Höft (Fitness), Alex Schmid (Tischtennis), Jürgen Steininger (Fußball) und Claudia Wimmer (Ski). Sie bilden zusammen mit dem Vorstand und den nachfolgenden Personen das Ausschussgremium: Manuel Fries, Peter Oberpriller, Petra Seidl, Carin Senftl, Matthias Steer, Erwin Strasser und Karin Vilser.

FSJ-Projekt „Spendenlauf“ im SV Kumhausen

Bildunterschrift: von re nach li Christoph Wieser (FSJler), Klaudia Kaucke-Weiß (Vorstand)

Vorbereitung geht in die heiße Phase

Seit August 2016 absolviert Christoph Wieser aus Obergangkofen ein „Freiwilliges Soziales Jahr im Sport“ (FSJ) beim SV Kumhausen. Im Lauf dieses Jahres haben die FSJler neben ihrer Ausbildung zum Übungsleiter und ihrer Trainertätigkeit die Aufgabe, ein eigenes Projekt zu planen und durchzuführen.
In diesem Jahr wird es am Samstag, 27. Mai ab 14.00 Uhr auf dem Sportgelände des SV in Grammelkam einen Spendenlauf für Kinder und ab 16.00 Uhr einen 5 bzw. 10 km-Lauf für Erwachsene geben. Die Vorbereitungen dafür laufen inzwischen auf Hochtouren. Die Laufstrecke, die Zahl der Versorgungsstationen und die Aufgaben der Helfer müssen endgültig festgelegt werden. „Bei den Erwachsenen habe ich 174 Anmeldungen!“, berichtet Christoph Wieser –eine Zahl, die seine Erwartungen um einiges übertrifft. „Beim Kinderlauf würde ich mich über zusätzliche junge Läuferinnen und Läufer aber noch sehr freuen.“
Bei der Aktion sind selbstverständlich auch Gäste gerne gesehen, denn auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Die Hälfte des Erlöses geht an die Spendenplattform „gut-für-die-Region-Landshut“. (Ausführliche Informationen auch weiter unten unter „Spendenlauf“)

 

1. Spendenlauf des SV Kumhausen am 27.Mai. 2017 Update

Am 27.Mai 2017 findet am Sportplatz in Grammelkam der 1. Spendenlauf des SV Kumhausen statt.


14 Uhr: Lauf der Kinder: Die Kinder füllen einen Laufzettel aus, auf dem sie ihre Sponsoren (Oma, Opa, Eltern, Tanten, Onkel) notieren und wie viel diese für eine Runde um den Sportplatz zahlen.
Für die Kinder mit den meisten Sponsoren, meisten Runden und weiteres gibt es kleine Preise.
Kinder zahlen keine Teilnahmegebühr

16 Uhr: Spendenlauf der Erwachsenen: Erwachsene und Jugendliche laufen 5 oder 10 km ( 10€ Teilnahmegebühr, jeder Teilnehmer erhält ein T- Shirt )
Hinweis: Nordic-Walker und Spaziergänger sind auch herzlich willkommen!!!

Spendenziel: 50% Sportverein SVK; 50 % soziale Einrichtung
für das leibliche Wohl ist gesorgt

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! : Anmeldeschluss: 2.Mai 2017, Kinder bis 12.Mai 2017

bei Erwachsenen: Angabe von T-Shirt Größe ( Damen: 34 -48, Herren: S - 3XL) und Laufstrecke ( 5 od. 10 km) und Team, für das teilgenommen wird. Das Team mit den meisten Teilnehmern bekommt einen Preis


bei Kindern: nur Name, der Sponsorenzettel ist am 27.Mai mitzubringen; die Sponsoren der Kinder sollten am 27. Mai bar bezahlen ( falls ein Sponsor der Kinder nicht anwesend sein kann, wäre es praktisch, wenn z.B. die Eltern der Kinder die Spende entrichten), der Sponsoren- bzw. Laufzettel ist auf der Internetseite des SVK verfügbar (www.sv-kumhausen.de)

freiwillige Helfer ( können selbstverständlich am Lauf teilnehmen ),
Kuchen- und Salatspender können sich unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden

 

Hier noch zum Download und ausdrucken der Spendenlauf-Laufzettel-Kinder.pdf

Hier noch zum Download und ausdrucken der Spendenlauf-Flyer.pdf

Mitgliederversammlung 2017

Liebe SV Kumhausen-Mitglieder,

wir laden euch alle ganz herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein: Freitag, 28.04.2017, 19.00 Uhr im Sportheim

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen

Klaudia Kaucke-Weiß (2. Vorsitzende)

 

Tagesordnung anlässlich der Mitgliederversammlung am 28.04.2017

 

1. Begrüßung

2. Totengedenken

3. Grußwort des Bürgermeisters (u.a. Turnhalle) 4. Rechenschaftsberichte

5. Kassenbericht

6. Kassenprüfungsbericht

7. Entlastung der Vorstandschaft

8. Neuwahlen

9. Anträge