Große Auswahl beim Skiflohmarkt

Der Skiflohmarkt des Sportvereins fand in diesem Jahr zum ersten Mal im Bewegungsraum an der Marlene-Reidel-Grundschule statt. Auch am neuen Veranstaltungsort bildet sich eine lange Schlange, schon bevor der Basar startete. Im Verkaufsraum stießen die Wintersportfreunde auf eine immense Auswahl. Neben Skiern, Snowboards und Schuhen zählte dazu ein großer Fundus an Helmen, Stöcken, Schlittschuhen sowie Bekleidung. Gleichzeitig konnten sich die Besucher zu den Skikursen des SV Kumhausen anmelden.

Nach der Vorbereitung und Umsetzung des Marktes zogen die Leiter der Skiabteilung, Claudia Wimmer und Jakob Hartl, eine zufriedene Bilanz. Sie bedankten sich gleichzeitig bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung. Mit der wöchentlichen Skigymnastik, jeweils Donnerstag ab 19:00 Uhr in der Doppelturnhalle, bereiten sich die Wintersportler auf die nahende Saison vor. Im Januar stehen die Skikurse auf dem Programm. Hierfür sind noch einige Restplätze frei.