Ju-Jutsu im SV-Kumhausen .

Die Ju-Jutsu-Abteilung startete im Oktober 2010 beim SV Kumhausen. So wurde noch vor den Sommerferien im Juni 2010 unter der Leitung von Klaus Glattenbacher, 5. Dan Ju-Jutsu und Ju-Jutsu-Lehrer, und Sabine Zängerl, 1.Kyu Ju-Jutsu und Trainer C, im Mehrzweckraum der Gemeinde Kumhausen ein Schnuppertraining für Kinder ab 8 Jahren mit den ersten 10 Kindern abgehalten. Aufgrund der guten Resonanz beschloss der Vereinsvorstand diese Selbstverteidigungssportart als neue Abteilung im SV Kumhausen einzuführen. Am 08. Oktober 2010 wurde der erste Anfängerkurs mit o. g. Trainern und 14 Kinder zwischen 8 und 10 Jahren jeweils freitags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Mehrzweckraum der Gemeinde Kumhausen abgehalten.

  • Home
  • Abteilungen
  • Jujutsu
  • Ju-Jutsu: Bronze für Antonia Reichhardt und Sophie Schiener bei Deutscher Meisterschaft in Delmenhorst im DUO U18 weiblich

Ju-Jutsu: Bronze für Antonia Reichhardt und Sophie Schiener bei Deutscher Meisterschaft in Delmenhorst im DUO U18 weiblich

Am Freitag 26.05.17 fuhren um 04:45 Uhr das DUO-Paar Antonia Reichhardt und Sophie Schiener mit ihrem Trainer Klaus Glattenbacher zum Treffpunkt nach Wallersdorf. Um 06:00 Uhr starteten dann 50 Ju-Jutsukas aus Bayern in einem voll besetzten Bus zur deutschen Schülermeisterschaft in einer zwölfstündigen Fahrt nach Delmenhorst bei Bremen. Die Anmeldung für Fighter und DUO-Wettkampf fand zwischen 18:00 und 21:00 Uhr statt. Nach dem Abendessen ging es später zurück ins Hotel zur Vorbereitung auf den kommenden Tag. Der Samstag begann um 06:30 Uhr mit dem Frühstück und der Anfahrt zur Wettkampfhalle.

Nach der Aufstellung und einer Ansprache vom Veranstalter begannen die Kämpfe am Samstag 27.05.2017 um 08:15 Uhr. Als erstes startete die Gruppe DUO U18 männlich gefolgt von U18 weiblich. In dieser Altersgruppe vertraten Antonia Reichhardt und Sophie Schiener den SV Kumhausen erfolgreich und holten sich die Bronzemedaille. Trotz der hohen Außentemperaturen von 28 Grad gelang es Antonia und Sophie sich in der 4-fach-Halle im Turnier zu behaupten, mussten sich aber gegen die späteren Erst- und Zweitplatzierten vom SV Gendorf-Burgkirchen geschlagen geben. In der Länderwertung erreichte Bayern den ersten Platz mit 7 x Gold, 4 x Silber und 11 x Bronce. Nach den Sommerferien findet ein neuer Ju-Jutsu-Anfängerkurs ab 8 Jahren für Kinder und Jugendliche jeweils Freitag von 18:00 - 19:30 Uhr statt.

Bild 1

li: Sophie Schiener; re: Antonia Reichhardt

Bild 2

re: Sophie und Antonia