Ju-Jutsu im SV-Kumhausen .

Die Ju-Jutsu-Abteilung startete im Oktober 2010 beim SV Kumhausen. So wurde noch vor den Sommerferien im Juni 2010 unter der Leitung von Klaus Glattenbacher, 5. Dan Ju-Jutsu und Ju-Jutsu-Lehrer, und Sabine Zängerl, 1.Kyu Ju-Jutsu und Trainer C, im Mehrzweckraum der Gemeinde Kumhausen ein Schnuppertraining für Kinder ab 8 Jahren mit den ersten 10 Kindern abgehalten. Aufgrund der guten Resonanz beschloss der Vereinsvorstand diese Selbstverteidigungssportart als neue Abteilung im SV Kumhausen einzuführen. Am 08. Oktober 2010 wurde der erste Anfängerkurs mit o. g. Trainern und 14 Kinder zwischen 8 und 10 Jahren jeweils freitags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Mehrzweckraum der Gemeinde Kumhausen abgehalten.

  • Home
  • Abteilungen
  • Jujutsu
  • Bayerische Meisterschaft Ju-Jutsu: Silber für Antonia Reichhardt und Sophie Schiener in München

Bayerische Meisterschaft Ju-Jutsu: Silber für Antonia Reichhardt und Sophie Schiener in München

Erfolgreich vertraten Antonia Reichhardt und Sophie Schiener den SV Kumhausen bei der bayerischen Meisterschaft am 01.04.2017 in München und erkämpften sich den 2ten Platz. Nachdem einige weibliche Paarungen verhindert waren, wurde die Kategorie weiblich mit  DUO U18 mixed (männlich und weiblich) zusammengelegt.

Trotz der Änderung gelang es Antonia und Sophie sich kampftechnisch durchzusetzen. Bereits in der ersten Gegenüberstellung gelang es den Beiden sich mit 87,5 zu 84 Punkten gegen das Paar vom SV Niederroth zu behaupten. Sie zeigten weiterhin eine kontinuierlich hohe Leistung, mussten aber Ihren letzten Kampf gegen das spätere Siegerpaar aus Staffelstein mit 87,5 zu 90 Punkten abgeben.  

Mit dem Silberpokal haben sich Reichhardt und Schiener für den Start bei der süddeutschen Meisterschaft in Amberg qualifiziert. Gleichfalls qualifiziert haben sich auch Corinna Glattenbacher und Viktoria Wicker, 4. Platz südbayerische Meisterschaft, vom SV Kumhausen, welche leider bei der Bayerischen verhindert waren.

 

Bild siehe unten:

li: Sophie Schiener; re: Antonia Reichhardt

li: Sophie Schiener; re: Antonia Reichhardt